18. März 2015 | Allgemein | Thomas Kleber

Wenn das kein Service ist: Die Jahresübersicht mit allen Terminen unserer Ortsvereine steht ab sofort für alle Interessierten auch als Download zur Verfügung. Einfach auf den blau unterlegten Text „2015 Veranstaltungen“ klicken und mit „Datei – Seite speichern unter“ auf der eigenen Festplatte ablegen oder auch direkt ausdrucken. 2015_Veranstaltungen (weiterlesen)

18. März 2015 | Allgemein | Thomas Kleber

Im Vorfeld der frühzeitigen Beteiligung der Öffentlichkeit und Behörden bietet die Stadt Netphen allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern zwei Informationsveranstaltungen an, um sich über den städtischen Planungsprozess zu informieren. Inhalt der Veranstaltungen: Anforderungen an die Planung: rechtliche und planerische Vorgaben Verfahrensablauf: Stand der Planung und wie es (weiterlesen)

16. März 2015 | Allgemein | Annette Scholl

Herzliche Einladung an alle zum „Mittwochs-Treff“ am Mittwoch, 18. März 2015, ab 14.30 Uhr  in der Ev. Kapelle Grissenbach.   Es erwartet Sie   Bücherflohmarkt Sie können sich für 0,50 € pro Buch reichlich mit Lesestoff eindecken. Von antiquarisch bis neuwertig ist alles dabei.   Kaffee und frische Waffeln Setzen Sie sich zum gemütlichen Kaffeetrinken und Gespräch mit netten (weiterlesen)

16. März 2015 | Allgemein | Annette Scholl

Am 14.03.2015 führte der Tagesausflug 2015 der Jugendfeuerwehr Oberes Siegtal ins hessische Land nach Frankfurt a.M. Die erste Station der Jungs und Mädels und ihre Betreuer aus Grissenbach und Nenkersdorf war der Flugenhafen Frankfurt a.M. Hier ging es zu einer Flughafenrundfahrt mit einer Besichtigung der Feuerwache 3 der Flughafenfeuerwehr. Nach der eindrucksvollen Fahrt um und über das (weiterlesen)

5. März 2015 | Allgemein | Annette Scholl

Die Walpersdorfer Künstlerin Ingrid Häuser hat sich Anfang des Jahres ein Grissenbacher Motiv ausgesucht. Wie bei vielen ihrer Gemälde fasziniert auch hier die Detailtreue. Es scheint, als würde sich gleich die Türe der kath. St. Elisabeth-Kapelle einladend öffnen.   Foto: Ingrid Häuser       (weiterlesen)

26. Februar 2015 | Allgemein | Annette Scholl

Am vergangenen Samstag waren etliche Haubergsgenossen der Einladung der Grissenbacher Haubergsgenossenschaft gefolgt, den diesjährigen Hauberg zu teilen. Die Fläche befindet sich in der Gemarkung „Sterndell“ im Anschluss an den vorherigen Hauberg. Jochen Maeting hat uns die Fotos zur Verfügung gestellt. (weiterlesen)

18. Februar 2015 | Allgemein | Annette Scholl

Ein Spaziergang in Grissenbach – und dann das Auge für ein schönes Motiv. So entstanden schon viele Aufnahmen von Jochen Maeting. Jetzt hat er uns einige Schneebilder zur Verfügung gestellt. Danke! Alle, die unser Grissenbach auch fotografieren, können die Bilder gerne für unsere Homepage zur Verfügung stellen! Tom Patrick Neeb hat unseren Aufruf gelesen und uns Bilder zugesandt. (weiterlesen)

12. Februar 2015 | Allgemein | Thomas Kleber

Seit einigen Jahren unterhält das Berufskolleg Wirtschaft und Verwaltung in Siegen eine Partnerschaft mit einer Schule in Ghana. Der dort angeschlossene Kindergarten braucht dringend Hilfe, weil kaum Spiel- und Arbeitsmaterialien vorhanden sind. Nach ihrem vergangenen Besuch in Ghana im Oktober des letzten Jahres hat die Siegener Schülergruppe beschlossen, eine Unterstützungsaktion zu (weiterlesen)

10. Januar 2015 | Allgemein, Vereine | Thomas Kleber

Entspannt ins neue Jahr mit Grissenbach Aktiv e.V.: Stress, innere Unruhe, Erschöpfung, Müdigkeit, Schlafstörungen, Kreislaufschwierigkeiten, Migräne und andere gesundheitliche Probleme können uns massiv zusetzen.. Wenn Sie die Entspannungsmethoden einmal erlernt haben, können Sie sie überall „bei sich tragen“ und durchführen. Ob Elemente aus der Progressiven (weiterlesen)

3. Januar 2015 | Allgemein | Thomas Kleber

„Segen bringen, Segen sein“ lautete  in diesem Jahr das Motto, mit dem die Sternsinger auch in Grissenbach unterwegs waren. Bei Wind und Wetter zogen Christina, Meret und Viola als Caspar, Melchior und Balthasar an die Haustüren, um den Segen zu bringen und Spenden für notleidende Kinder zu sammeln. Bei der bundesweiten Aktion ging es diesmal um Kinder, die unter Mangel- und (weiterlesen)