10. März 2015 | Vereine | Annette Scholl

Am Samstag, den 14.3.2015, um 20 Uhr lädt der MGV „Freude“ zum diesjährigen Frühlingsfest in das Bürgerhaus Grissenbach. Für Stimmung und Tanz sorgt der Entertainer Rolf Diehl. Die Gäste können sich auf eine Oldie-Hitparade freuen und für die große Tombola sind die Sänger seit Jahren bekannt. Alle sind herzlich eingeladen! [caption id="attachment_1039" align="alignnone" (weiterlesen)

5. März 2015 | Allgemein | Annette Scholl

Die Walpersdorfer Künstlerin Ingrid Häuser hat sich Anfang des Jahres ein Grissenbacher Motiv ausgesucht. Wie bei vielen ihrer Gemälde fasziniert auch hier die Detailtreue. Es scheint, als würde sich gleich die Türe der kath. St. Elisabeth-Kapelle einladend öffnen.   Foto: Ingrid Häuser       (weiterlesen)

28. Februar 2015 | Vereine | Annette Scholl

Am 26.2.15 fand die Jahreshauptversammlung von Grissenbach Aktiv im Bürgerhaus statt. Erhard Stein, seit Gründung des Vereins im Jahr 2008 als Beisitzer tätig, stand nicht mehr für die Vorstandsarbeit zur Verfügung. Vorsitzende Annette Scholl bedankte sich für die langjährige und vertrauensvolle Zusammenarbeit. Bei den Vorstandswahlen wurden Annette Scholl als Vorsitzende und Rainer (weiterlesen)

27. Februar 2015 | Vereine | Annette Scholl

Der Dorfgemeinschafts-, Kultur- und Sportförderungsverein Grissenbach aus Netphen hat dem Evangelischen Hospiz Siegerland 750 Euro gespendet. Der Verein mit rund 150 Mitgliedern legte den Erlös einer eigens organisierten Schlagernacht mit privaten Spenden zusammen, um die Einrichtung zu unterstützen. Zusammenhalt und soziales Engagement wird in Grissenbach groß geschrieben. Die Mitglieder (weiterlesen)

26. Februar 2015 | Allgemein | Annette Scholl

Am vergangenen Samstag waren etliche Haubergsgenossen der Einladung der Grissenbacher Haubergsgenossenschaft gefolgt, den diesjährigen Hauberg zu teilen. Die Fläche befindet sich in der Gemarkung „Sterndell“ im Anschluss an den vorherigen Hauberg. Jochen Maeting hat uns die Fotos zur Verfügung gestellt. (weiterlesen)

24. Februar 2015 | Vereine | Annette Scholl

Am 20.02.2015 um 19:30 Uhr fand die JHV des DKS statt. Der 1. Vorsitzende Thorsten Görg konnte 31 Mitglieder dazu begrüßen. Nach dem Jahresbericht 2014 von Patrick Knipp folgte der Kassenbericht von Burkhard Schöler der ein leichtes Plus in der Kasse vermelden konnte. Dem anschließenden Kassenprüfbericht von Carolin Hardebusch folgten alle Mitglieder und dem Vorstand wurde einstimmig ( (weiterlesen)

23. Februar 2015 | Stadtinfo | Annette Scholl

Die barrierefreie Gestaltung von Wohnraum ist eine wichtige Voraussetzung für ein selbst­bestimmtes Leben und Wohnen in den eigenen vier Wänden, wie es sich vor allem unsere älteren Bürgerinnen und Bürger wünschen. Die Wohnberatung Siegen-Wittgenstein e. V. hat eine Wanderausstellung zum Thema „Barrierefreies Wohnen“ konzipiert, die vom 20.2. – 13.03.2015 im Foyer des Rathauses zu (weiterlesen)

18. Februar 2015 | Allgemein | Annette Scholl

Ein Spaziergang in Grissenbach – und dann das Auge für ein schönes Motiv. So entstanden schon viele Aufnahmen von Jochen Maeting. Jetzt hat er uns einige Schneebilder zur Verfügung gestellt. Danke! Alle, die unser Grissenbach auch fotografieren, können die Bilder gerne für unsere Homepage zur Verfügung stellen! Tom Patrick Neeb hat unseren Aufruf gelesen und uns Bilder zugesandt. (weiterlesen)

18. Februar 2015 | Stadtinfo | Annette Scholl

Zur Mitarbeit im neu zu gründenden Forum zur „Gestaltung und Umsetzung einer behindertenfreundlicheren/-gerechten Stadt Netphen“ erklärten sich bereits über 20 interessierte und betroffene Bürger bereit. Das Forum dient dazu, das tägliche Leben in der Stadt Netphen für Behinderte und eingeschränkte Mitmenschen barrierefrei zu gestalten und die soziale Inklusion zu (weiterlesen)

17. Februar 2015 | Stadtinfo | Annette Scholl

Die Stadt Netphen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt Wohnungen für Flüchtlinge. Die Asylbewerberzahlen sind in den letzten Monaten rapide gestiegen. In den städtischen Unterkünften ist kaum noch Platz frei. Deshalb sucht die Stadt Netphen für die Unterbringung von asylbegehrenden Ausländern dringend Wohnraum. Gesucht werden unter anderem Zimmerapartments, Wohnungen und Häuser. Die (weiterlesen)